Segway-Biathlon bei HR3

Am Dienstag war die Erst-Ausstrahlung vom Besuch desTobias Kämmerer vom HR 3 bei uns im Segway-Biathlon Weinkeller. Sobald wir den Videoauschnitt erhalten, werden wir den hier einsetzen.

Zwischenzeitlich können Sie den Beitrag in der Mediathek bein HR3 suchen. Der Tobias macht Segway-Biathlon von etwa 26:06 bis 29:30.

Abfahrt vom Schloss Johannisberg

Anfang September schien das Wetter immer mal schlecht, aber im Rheingau ist es doch immer etwas besser als in der Umgebung. Hier können Sie die Teil der schönen Abfahrt vom Schloss Johannisberg miterleben.

Tour Berichte: Von Ehrenfels zum Weingut Lamm-Jung

Sommer ist hier und unsere Segway Touren sind im vollem Gang!

Heute haben wir zwei super Touren unternommen. Die erste mit Guide Laura ging in Rüdesheim los. Nach erfolgreicher Einweisung in die Kunst des Segwayfahrens für alle Teilnehmer, schwebten wir hinüber zur Burgruine Ehrenfels. Eine wahre Sehenswürdigkeit … und so machte die Gruppe kurze Rast. Dann gings am schönen Rhein entlang in Richtung des neueröffneten Weingutes Lamm-Jung in Erbach. Hier konnten Teilnehmer Weinprobe machen und fanden, wie man eben erwartet, einige fantastische Rheingauer Weine vor.

Mit einer zweite Gruppe machten wir eine ganz einmalige Schlösser Tour. Unser Ausgangspunkt war Eltville am Rhein. Eltville ist die größte Stadt im Rheingau und ist als Sekt-, Wein- und Rosenstadt, sowie seit 2006 auch als Gutenbergstadt bekannt.

Die etwa 3-stündige Segway Tour führte uns erst hoch ans Schloss Johannisberg, wo wir gleich den neuen  Weinstand besuchten. Danach gings ab durch die grünen Weinberge zum Schloss Vollrads. Dieses Schloss hat einen wunderschönen Innenhof wo wir Rast machten und einige Teilnehmer sich mit Wein und Sekt labten. Die Gruppe Glock angereist aus dem Main-Taunus-Kreis war total begeistert wie schön der Rheingau auf Segways ist.

Wir freuen uns auf diesen Sommer und auf Sie!

Zum Niederwalddenkmal schweben

Mit unserem diesjährigem Winter Wetter, haben wir die Gelegenheit genommen ein paar Minuten trotzdem im Sommer zu schwelgen.

Genießen Sie diesen Anblick von unserer angenehmen Auffahrt zum Niederwalddenkmal. Einfach schön!